Nürnberg wird zur Triathlon-Hochburg

03.08.2022

Am Sonntag ist es soweit: die Premiere des DATAGROUP Triathlon Nürnberg steht an.

Dass Franken Triathlon-affin sind, ist bekannt. Am kommenden Wochenende verwandelt sich Nürnberg zum Mekka des Ausdauerdreikampfs. Am 7. August findet der DATAGROUP Triathlon Nürnberg statt, der, anders als im vergangenen Jahr, erstmals Spitzen- und Breitensport vereint.
Neben dem vierten Stopp der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga, der im ungewohnten Format mit Prolog und Verfolgungsrennen umgesetzt wird, dürfen 2022 auch die Amateurinnen und Amateure das In-City-Set-up in Angriff nehmen. Egal ob Sprintdistanz (500 Meter Schwimmen, 19 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen) oder Kurzdistanz (1.500 Meter, 37,8 Kilometer und 10 Kilometer) – alle gehen Altersklassen-Aktiven gehen noch vor der Bundesliga-Elite auf die Strecke.
Geschwommen wird im Wöhrder See, im Anschluss geht es mit dem Rad auf einen Wendepunktkurs auf der Bundestraße 19, ehe die Laufstrecke alle entlang der Pegnitz auf einem mehrfach zu absolvierenden Rundkurs zum Hauptmarkt in den Stadtkern der Frankenmetropole führt.
Knapp 600 Teilnehmende erwartet
Neben den rund 150 Bundesliga-Profis werden fast 600 Hobby-Triathletinnen und –Triathleten erwartet, wovon über 250 die Kurzdistanz bewältigen wollen und rund 200 die auch für Rookies geeignete Sprintdistanz. Alle anderen verteilen sich auf Staffeln, die sich auf den unterschiedlichen Distanzen den Weg teilen.
Der erste Start erfolgt um 8:30 Uhr für die Kurzdistanz-Athletinnen und –Athleten, zwei Stunden später folgt der für die Startenden über die Sprintdistanz.
Um 13:00 Uhr gehen die Bundesliga-Frauen erstmals im Rahmen des Prologs ins Wasser, der 20 Minuten danach für die Schnellsten bereits wieder vorbei ist. Die männlichen Profis absolvieren ihren Vorkampf, den die Besten in knapp 15 Minuten bewältigen dürften, um 14:00 Uhr. Das Verfolgungsrennen beginnt dann um 15:10 Uhr mit den Frauen, die Männer starten ab 16:15 Uhr.
Weitere Informationen zur 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga hier.