Der Triathlon kommt nach Nürnberg

18.01.2022

2021 machte die 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga den Vorreiter, nun kommt es am 7. August 2022 zur „richtigen“ Premiere des Triathlons Nürnberg.

Unter dem Motto „Triathlon Mitten in der Stadt“ können alle Sportlerinnen zwischen zwei Distanzen wählen: der Kurzdistanz (1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren, 10 Kilometer Laufen) und der Sprintdistanz (750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren, 5 Kilometer Laufen). Zudem ist über beide Distanzen auch der Start in einer Staffel möglich.
Während sich die Kurzdistanz eher an arrivierte Athlet
innen richtet, ist die Sprintdistanz vor allem für Einsteiger*innen, die an die Faszination des Ausdauerdreikampfes herantasten möchten, geeignet. Die Triathlon-Bundesliga ist auch dieses Jahr wieder Bestandteil des Triathlons Nürnberg. Nürnberg ist dabei die vierte von fünf Stationen der Saison 2022 einer der stärksten Triathlon-Ligen der Welt.

Der Triathlon Nürnberg punktet besonders durch ein tolles Ambiente, das Strecken durch grüne Teile der Stadt, historische Orte und Urbanität verbindet. Geschwommen wird im Wöhrder See, die Radstrecke führt durch Nürnberg, die Laufstrecke verläuft von der Wechselzone am Wöhrder See auf einer schönen und zuschauerfreundlichen Strecke an der Pegnitz entlang in die Innenstadt. Der Zieleinlauf befindet sich auf dem Nürnberger Hauptmarkt, einem der berühmtesten und beliebtesten Orte der Frankenmetropole.

Der Triathlon Nürnberg 2022 beginnt am 7. August um 9 Uhr mit dem Wettbewerb der Altersklassen über die Kurzdistanz. Ab 9.50 Uhr folgen die Wettbewerbe über die Sprintdistanz. Um 13.15 Uhr startet das Rennen der Frauen der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga und um 15 Uhr sind die Männer an der Reihe.

Für Altersklassen-Athletinnen besteht also die Möglichkeit, nach ihrem eigenen Wettbewerb im Rennen der Bundesliga nationalen und internationalen Top-Sportlerinnen sowie Stars von morgen zuzuschauen. 2021 waren in Nürnberg mehrere Athlet*innen, die ein paar Wochen zuvor bei den Olympischen Spielen in Tokio am Start gewesen sind, dabei.

„Die beiden Rennen der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga im vergangenen Jahr waren der erste Schritt hin zu einer tollen Triathlon-Veranstaltung in Nürnberg“, sagt Rüdiger Sauer, Leiter Veranstaltungswesen der Deutschen Triathlon Union (DTU): „Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr mit der Kurz- und Sprintdistanz nun das Angebot für alle Triathlet*innen erweitern und diese in die Gesamtveranstaltung integrieren können. Wir sind uns sicher, wir werden tolle Wettbewerbe erleben und freuen uns auf ein triathlonbegeistertes Publikum in Nürnberg – in diesem und natürlich auch in den kommenden Jahren.“

„Mit den prominent besetzten Triathlon-Bundesligarennen ist bereits 2021 unter schwierigen Corona-Bedingungen eine tolle Premiere für den Spitzensport in Nürnberg gelungen. Für den Sommer 2022 sind wir nun optimistisch, mit dem Jedermann-Rennen auch allen triathlonbegeisterten Breitensportlerinnen und Breitensportlern ein attraktives Angebot machen zu können“, freut sich die Nürnberger Referentin für Schule und Sport, Cornelia Trinkl.

Für die Premiere des Triathlons Nürnberg kann man sich ab heute auf der Webseite www.nuernberg-triathlon.de anmelden.